Entspannungstraining

„Wenn der Mensch zur Ruhe gekommen ist, dann wirkt er.“
Francesco Petrarca

Entspannungsverfahren sollen in erster Linie zu einer Verbesserung der Körperwahrnehmung und Vorstellungskraft führen. Sie werden als Präventivmaßnahmen angewendet, um das Selbstvertrauen und die Konzentrationsfähigkeit zu steigern. So wird da Immunsystem gestärkt und Anspannungsgefühle abgebaut. Symptome wie motorische Unruhe, Schlafstörungen, Angst und Stress oder Migräne werden bekämpft.

Unter dem Begriff der Entspannungsverfahren werden verschiedene Methoden mit unterschiedlichen Traditionen, Techniken und Zielsetzungen zusammengefasst. Letztlich haben alle das Herbeiführen einer „Entspannungsreaktion“ zum Ziel. Die Entspannungsreaktion / der Entspannungszustand wird durch einen gesenkten biologischen Energieumsatz gezeichnet. Dabei treten Gefühle wie Wohlbefinden, Ruhe und Gelöstheit auf. Diese Entspannungsreaktion geschieht auf vier verschiedenen Ebenen: der körperlichen / physiologischen Ebene, der Verhaltensebene, der emotionalen Ebene und der kognitiven Ebene.

Bei Verfahren, die diesen Zustand der Entspannung herbeizuführen, unterscheidet man zwischen unsystematischen und systematischen Entspannungsverfahren. Sie sollen helfen, zukünftigen Belastungen – vor allem im Alltag besser gewachsen zu sein.

Indikationen für Entspannungstraining

Als Präventivmaßnahme zur Gesundheitsvorsorge:

- um Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Mut zu steigern

- zur besseren Konzentration

- zur Anregung der Vorstellungskraft

- zur Stärkung des Immunsystems

- als Vorbereitung & Training, um zukünftigen Belastungen gewachsen zu sein

Bei einfachen Verhaltensstörungen

- motorische Unruhe

- um Anspannungsgefühle abzubauen

- Nägelkauen

- Zähneknirschen

- Schlafstörungen

- gegen Angst und Stress

Als Hilfe bei psychosomatischen Beschwerden

- Asthma

- Hauterkrankungen

- Migräne

- Schmerzen

Wir richten uns an gesunde Menschen, sodass wir unser Training als Präventivmaßnahme zur Gesundheitsvorsorge verstehen. Für andere Indikationen sind Fachqualifikationen im therapeutischen oder heilpädagodischen Bereich notwendig.

Kontraindikationen

Entspanungsthechniken sind nicht geeignet bei psychischen Störungsbildern wie Depressionen, Hypochondrie, Psychosen u. a., die eine therapeutische und/oder medikamentöse Behandlung erforderlich machen.

Bei psychosomatischen Störungen wie Migräne oder spezifischen Hauterkrankungen sollte ebenso wie auch bei vorliegender Medikamenteneinnahme immer die Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

6 Kurstage, jeweils 90 min.

Februar & März

Sonntag den, 16.02, 23.02 / 15.03, 22.03, 29.03, 05.04.20

Uhrzeit: 11:45 - 13:15 Uhr

Pris: 57 Euro

September

2 Kurstage: Sonntag den, 05.09 und 19.09.20 jeweils 2 Stunden 11:30 - 13:30 Uhr

Preis: 38 Euro (beide Termine)

Einzeln: 20 Euro pro Termin

Erste Kurseinheit Entspannungstraining

Ziel: Kennenlernen; Vorstellungsrunde / Vorstellung von Ruhe und Entspannung; Erste Übung, Imagination zu Ruhe und Stille

2. Kennenlernen, dass Entspannung in den Alltag integriert werden kann. Körperliche Empfindung bei der Entspannung wahrnehmen.

3. Natur als Kraftgeber, wie man sich selbst auftanken kann.

4. Sich der eigenen Gedanken bewusster werden und das was sie in uns auslösen. Imagination "Innerer Beobachter".

5. Herausfinden: Was ist Sicherheit? Was gibt mir Sicherheit und vertrauen? Imagination: "Der sichere innere Ort / der Wohlfühlort & Innerer Helfer".

6. Innere Stärke endecken und nutzen. Imagination "Innerer Helfer".

Preis: 57 EUR

Einzel:12 EUR

Voranmeldung erforderlich

Kursort: Kaiserstraße 7, 61169 Friedberg

Dance-Line Studio

Organisatorisches:

Die Mindestteilnehmenzahl liegt bei vier Personen. Maximal können 12 Teilnehmer pro Kurs teilnehmen.

Bitte trage "Sport" - Kleidung und bringe Dir Deine Unterlagan, sowie warme Soken mit. Das Tragen von Straßenschuhen im Raum ist nicht gestattet.

Es sei an dieser Stelle nachdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an der Entspannunstraining keinesfall den Besuch eines Arztes und desen diagnostische Tätigkeit und Behandlung ersetzen kann und soll. Ebenso sollten Sie die von Ärzten verschriebenen Medikamente nur mit Einverständnis Ihres Arztes absetzen.

Grundsätzlich werden Anmelde- und Seminargebühren bei Absage nicht zurückerstattet. Es ist aber möglich, diese nach Vereinbarung auf ein anderes Seminar oder eine andere Leistung anzurechnen. Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos und meinen Bankdaten für die Überweisung der Betrag.

Hier kannst Du ganz einfach mit der Buchungsanwendung, die für Dich passende Sitzung buchen.
Ich biete ThetaHeailin® Sitzungen und Seminare auf Deutsch und Bulgarisch an.
Wähle, ob Du Deine Sitzung über Skype oder vor Ort in meiner Praxis wahrnehmen möchtest.
Mit Hilfe des Kalenders werden die nächsten Termine angezeigt. Ich freue mich auf die Begegnung mit Dir!

Anmeldung zur Veranstaltung

Ich stimme den AGB

Nach Deiner Anmeldung erhältst Du eine Anmeldebestätigung mit weiteren Infos und meinen Bankdaten für die Überweisung der Anzahlung und der restlichen Summe.